Prophylaxe

Prophylaxe

 

Unser Prophylaxe-Center befindet sich direkt gegenüber unserer Praxis in der Beethoven-
straße 19.

 

Von der Basic- und Premiumprophylaxe bis hin zur zahngesunden Ernährung beraten Sie unsere zahnmedizinischen Prophylaxehelferinnen individuell und mit dem Blick auf Ihre spezielle Ausgangssituation.

Methoden

Modernste Methoden für die Gesundheit Ihrer Zähne

 

 

Endodontie – Wurzelkanalbehandlung

 

Komplizierte Wurzelkanalkonfigurationen, Kanalverengungen oder zusätzliche Wurzelkanäle führen häufig zu Misserfolgen in der Wurzelkanalbehandlung. Für solche schwierigen Fälle steht in unserer Praxis ein Operationsmikroskop zur Verfügung, mit dem unter deutlicher Vergrößerung Behandlungen dieser Art durchgeführt werden können.

 

Zusätzliche Hilfsmittel wie die Wurzelkanallängenmessung mittels endometrischer Widerstandsmessung, rotierende maschinelle Aufbereitung und thermoplastische Wurzelfüllung erhöhen die Therapiesicherheit und Prognose des behandelten Zahnes.

 

 

Digitale Volumentomografie – Dreidimensionale Röntgendiagnostik

 

Eine der Errungenschaften in der zahnmedizinischen Diagnostik der letzten Jahrzehnte ist die digitale Volumentomografie. Mit deutlich reduzierter Strahlendosis können – ähnlich wie bei der CT – Schichtbilder aufgenommen und zusammengefügt werden, so dass am Monitor eine dreidimensionale Rekonstruktion der gescannten Region entsteht. Dies führt zu einem erheblichen Zugewinn an Sicherheit in  Diagnostik sowie Therapieplanung.

 

Einsatzgebiete sind u. a. die Diagnostik von Frakturen, Zysten, parodontalen Taschen und verlagerten Zähnen deren Lagebestimmung und dreidimensionale Ausdehnung. Besonders bei der Planung implantologischer Eingriffe in der Nähe wichtiger anatomischer Strukturen, wie z. B. Nerven oder Kieferhöhle, ist ein Höchstmaß an diagnostischer Sicherheit und Präzision notwendig.

 

 

Computergestützte Funktionsdiagnostik – Cadiax

 

Mit Hilfe der computergestützten Funktionsdiagnostik ist eine genaue dreidimensionale Gelenkbahnaufzeichnung möglich. Diese lässt sich befundbezogen in Beziehung zur Okklusion (Kontaktbeziehung der Zähne beim Kauen) setzen und ermöglicht somit eine genaue Diagnostik von Funktionsstörungen als auch eine exakte Therapieplanung und -durchführung.

 

Zahnärzte im Roßbachpalais · Dr. Nico Lindemann, Jan Kurtz-Hoffmann & Kollegen · Beethovenstraße 8 · 04107 Leipzig · Telefon: 0341 689 12 28 · E-Mail: mail@za-leipzig.de - Ihr Zahnarzt in Leipzig
Finden Sie uns bei
Facebook Icon